Auch wenn es eine lange Durststrecke zu überwinden gab und die Motivation im Team sehr unterschiedlich war und ist, gibt es doch endlich mal wieder etwas schönes zu Berichten. Matthias und Rusbeh haben sich auf gemacht, neues Terrain zu erschließen:

Transslowenien 2018, Tour vom 15.-22.09.2018

In diesem Jahr galt es ein ganzes Land zu durchqueren. Eine „Transslowenien“ von Kranjska Gora in den Julischen Alpen bis nach Piran an der slowenischen Adriaküste. Eine Woche Mountainbiken abseits bekannter Pfade. Über Alpennord- und Alpensüdseite, vorbei an smaragdene Flüsse und Seen, weiten Karstflächen und endlosen Wälder galt es gut 350 km und 9.500 Höhenmeter zu überwinden. In 6 Etappen durchquerten wir den Westen des Landes, jeden Tag erwarteten uns neue Landschaften und fantastische, einsame Trails.

Eine wunderbare Tour bei schönstem Wetter, organisiert und geguidet von "freiraus mtb-slowenien". Absolut zur Nachahmung empfohlen!