Es ist Sonntag 09:30h es regnet und ist 3° Grad ( ich nene es mal warm).

Anwesend : Mattes und Oliver

 

Getestet und eingefahren wurden meine neuen Schwalbe Ice Spike Pro 402  29x2,25 und meine neue Gore Bike Wear Path Hose.

Aber fangen wir mit den Reifen an,diese müssen laut Schwalbe ca 50km auf Asphalt eingefahren werden damit die Spikes richtig sitzen. Ist seit heute erledigt und alle Spikes haben überlebt. Das Fahrverhalten ist auf Asphalt gewöhnungsbedürftig. Es ist laut als würde man die ganze Zeit über eine Schotterstrecke fahren,in Kurven wird man eher aus der Kurve getragen und bei zügiger Fahrt bergab fängt das Rad an zuschwimmen. Die Vorteile liegen aber ganzklar auf Schlammwegen da spürt man einen besseren Grip in der Kurve und die Beschleunigung ist auch besser. Jetzt kann der Winter endlich losgehen und Schnee und Eis kommen :-)))))))

Zur Hose kann ich nur Sagen: Ist schlamm und wasserdicht , bequem und gut verarbeitet. Mein Verbesserungsvorschlag an Gore wäre sowas wie Hosenträger anzubringen um ein runterrutschen zu verhindern.

Tourinfos:  Start Ohligs über Haan/Westring auf die Niederbergbahn (Panoramaradweg) Richtung Essen.

                 Dann über Velbert zurück zum Westring über die Korkenziehertrasse / Lochbach nach Ohligs.

                 64 km    3,5h Fahrzeit    Temperatur 3° / Regen     Höhenmeter  716m

 

"Mit dem Rad über die Alpen fahren"

Rheinische Post am 10.12.2013

PS: Danke Olli, für Deinen Beitrag. Wir wollen aber doch kurz festhalten, dass nicht alle der Verlockung von Ofenkäse erlegen sind, sondern einige eine "richtige" Rund von knapp 50 km gefahren sind - unter anderem auch der mit der spitzenmässigen Rolle vorwärts. Leider hattest Du ja mal wieder (immer wenn´s darauf ankommt) Deine Kamera nicht dabei! 6.12.13 Rusbeh

 

Teilnehmer : Boris H. ,Boris B. , Rusbeh und Oliver

Start :  Haus Fähr an der Wupper

Strecke : Wupper / Ohligser Heide / Ittertal

Daten:

Distanz: 23.35 km
Zeit: 1:40:18
Ø Pace: 4:18 min/km
Ø Geschw: 14.0 km/h
Positiver Höhenunterschied: 260 m
Kalorien: 900 cal
Ø Temperatur: -0.4 °C

Zeit: 1:40:18
Zeit in Bewegung: 1:21:21
Elapsed Time: 1:40:18

Ø Geschw: 14.0 km/h
Avg Moving Speed: 17.2 km/h
Max. Geschw.: 35.3 km/h

Ø Temperatur: -0.4 °C
Min. Temperatur: -2.0 °C
Max. Temperatur: 12.0 °C

 

Erkenntnisse :  Selbstgebaute Downhilltrails sollte man nicht bei Dunkelheit testen.Man könnte mal ein Loch

                      übersehen und eine Vorwärstrolle ausführen. :-)

 

 

 

Seit ein paar Tagen gibt es ein Gästebuch.

Wir freuen uns sehr über...

  • Feedback zur Seite
  • Erfahrungsberichten/Tipps zum Thema Alpencross und MTB allgemein
  • Wünsche
  • Fragen
  • Anregungen
  • ...

Unser Design für die Windjacke steht .

Hier ein GROSSES Lob an Mattes der viel Zeit und Arbeit in dieses Design gesteckt hat .

Danke Mattes !!